Anfahrventil / Magnet / pneumatisch gesteuert / Druckluft
APR series METAL WORK

Eigenschaften

  • Betätigung:

    Magnet, pneumatisch gesteuert

  • Medium:

    Druckluft

  • Weitere Eigenschaften:

    Anfahr

  • Temperatur:

    50

  • Druck:

    Min: 3 bar (43.51 psi)

    Max: 15 bar (217.56 psi)

  • DN:

    Min: 0.25 in

    Max: 2 in

  • Durchsatz:

    Min: 1300 l/min (343.42 us gal/min)

    Max: 14000 l/min (3698.41 us gal/min)

Beschreibung

Die Aufgabe des 3/2-Wege-Anfahrventils ist einerseits eine Anlage
mit einem eingestellten Durchflusswert kontinuierlich zu befüllen,
und andererseits die Funktion eines Notausventils zu erfüllen.
Somit werden die Zylinder nach einem Not-Aus sanft in ihre
Grundstellung gefahren. Diese Ausführung steht in zwei Versionen
zur Verfügung, pneumatisch- oder elektrisch betätigt.
Beide Versionen leiten den regulierten Zuluftstrom bei Betätigung
(pneum./elektr.) sanft ein. Erreicht der Ausgangsdruck 50% - 60%
des Eingangsdruckes wird der volle Querschnitt freigegeben.
Die Druckaufbauzeit wird wie bei dem 2/2-APR über die parallelen
Drosselschrauben eingestellt. Wird das Signal (pneum./elektr.)
entfernt, wird der Zugang gesperrt und das System entlüftet.
HINWEIS: Die Versionen pneumatisch- und elektropneumatisch betätigt
stehen zur Verfügung. Die pneumatische Ausführung hat die
Steueranschlüsse (M5) in der Anschlussplatte. Anschlüsse siehe Seite 3-95.

{{requestButtons}}
Favoriten