Absperrklappe / elektrisch betrieben / Steuerung / zum Absperren
498 GEMÜ Gebrüder Müller Apparatebau GmbH & Co. KG

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Absperrklappe / elektrisch betrieben / Steuerung / zum Absperren Absperrklappe / elektrisch betrieben / Steuerung / zum Absperren - 498
  • Absperrklappe / elektrisch betrieben / Steuerung / zum Absperren
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    mit Absperrklappe

  • Betätigung:

    elektrisch betrieben

  • Funktion:

    Steuerung, zum Absperren

  • Medium:

    für Chemikalien, für Gas

  • Korpus:

    Zwischenflansch, Lug Typ, Weichsitz

  • Anwendung:

    für Flüssigkeiten

  • Temperatur:

    Max: 200 °C (392 °F)

    Min: -20 °C (-4 °F)

  • Druck:

    Max: 10 bar (145 psi)

    Min: 0 bar (0 psi)

  • DN:

    Max: 900 mm

    Min: 40 mm

Beschreibung

Die PTFE-dichtende, zentrische Absperrklappe GEMÜ 498 wird elektromotorisch betätigt. Es stehen verschiedene Antriebe aus Metall oder Kunststoff in Auf/Zu- oder Regelausführung zur Auswahl. Scheibe und Welle sind einteilig, Gehäuse und Absperrdichtung sind in verschiedenen Ausführungen lieferbar. Die Absperrklappe ist in den Nennweiten DN 40 - 900 (1½? - 36?) und den Gehäusevarianten Wafer und Lug verfügbar.-Geeignet für Absperr- und Regelfunktionen bei gasförmigen und flüssigen Medien
-Dichtwerkstoff TFM™ (FDA 21CRF 177.1550)
-Einbaulänge nach ISO 5752/20, EN 558-1/20, JIS 10K