Messermühle / horizontal / diverse Abfälle / für Kunststoff
PULVERISETTE 25 Fritsch GmbH - Milling and Sizing

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    Messer

  • Ausrichtung:

    horizontal

  • Gemahlenes Produkt:

    diverse Abfälle, für Kunststoff, Nahrungsmittel, für Pulver, für Abfall, für Keramikmaterial, für Keramik, für Holz, für Biomasse, für Kohle

  • Weitere Eigenschaften:

    Schwerlast, für die Pharmaindustrie, Hochleistung, kompakt, für das Recycling, für das Trockenmahlen, Labor, für Sekundärabbruch, zur Probenpräparation, robust, mit niedriger Geschwindigkeit, leistungsstark, für die Lebensmittelindustrie, Tischgerät, Hochleistung, universell, Proben

  • Rotationsgeschwindigkeit:

    Max: 360 rpm (2,262 rad.min-1)

    Min: 300 rpm (1,885 rad.min-1)

  • Durchsatz:

    85 kg/h (187 lb/h)

Beschreibung

Zur Vorzerkleinerung von trockenen, mittelharten, weichen, spröden, zähen oder faserigen Materialien und Kunststoffen.
Max. Aufgabegröße: 120 x 85 mm, Durchsatzmenge: bis zu 85 l/h

Anwendungsbereich
Perfekt zur schnellen, reproduzierbaren Vorzerkleinerung bei niedrigen Drehzahlen mit einem drehmomentstarken 2,2-kW-Getriebe-Motor von: Kunststoff, Gummi, Folien, Leder, Gewebe, Fasern, Holz, Blättern, Wurzeln, Futtermittel, Getreide, Korn, Torf, Tabak, Stroh - kann in ganzer Länge aufgegeben werden - Papier, Karton, Sekundärbrennstoffe, metallfreier Müll, Hausmüll, Verbundstoffe, Handy-LCD-Glasscheiben, Handy-Tastaturen, Elektronik-Chips, Platinen (bestückt und unbestückt), Kohle, Knochen, Horn, Dragées, Tabletten, Kork, Drogen, heterogene Stoffgemische, Mais, Malz, Teigwaren, Kräuter, Gewürze, getrocknetes Fleisch.

Arbeitsweise
Schneidmühlen zerkleinern das Mahlgut durch einem mit Messern bestückten Rotor im Zusammenwirken mit feststehenden Statormessern durch Schnitt und Scherung. Durch die progressive Schneidgeometrie zwischen den Klingen des Rotors und den Gegenmessern in der Mahlkammer wird das Mahlgut automatisch weitertransportiert und dabei nach dem Schneidprinzip der Schere zwischen den Klingen immer feiner bis zur gewünschten Endfeinheit zerkleinert.