Scheibenschwingmühle / horizontal / für Metall / für die Pharmaindustrie
PULVERISETTE 9 Fritsch GmbH - Milling and Sizing

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    Scheibenschwing

  • Ausrichtung:

    horizontal

  • Gemahlenes Produkt:

    für Metall

  • Weitere Eigenschaften:

    für die Pharmaindustrie

  • Rotationsgeschwindigkeit:

    1,500 rpm (9,425 rad.min-1)

Beschreibung

Zur extrem schnellen Zerkleinerung (Drehzahl: bis zu 1500 U/min ) von harten, mittelharten, spröden und faserigen Laborproben trocken oder in Suspension auf Analysenfeinheit.

Anwendungsbereich
Bergbau, Hütten, Keramische Industrie, Landwirtschaft und Umwelt, Infrarot- und Röntgenfluoreszenzanalyse

Arbeitsweise
In der Scheiben-Schwingmühle erfolgt die Mahlung durch horizontale Kreisschwingungen der Mahlgarnitur auf einem Schwingteller. Dabei zerkleinert die aus Ring und Kern bestehende Mahlgarnitur das Mahlgut durch extrem hohe Druck-, Schlag-, und Reibwirkung. Bei dieser Form der Mahlung ist die Übertragung der Kräfte auf das Mahlgut noch wichtiger als die reine Motorleistung. Ein spezieller Motor, der mit einem besonders störsicheren, drehmomentoptimierten Frequenzumrichter ausgestattet ist erfüllt weltweit alle relevanten Sicherheitsstandards. Er sorgt dafür, dass die Leistung des Motors exakt an das jeweilige Mahlgut und die Mahlgarnitur angepasst wird und optimiert so den Energieverbrauch.