Rohrbündelwärmetauscher / steril / für Industrieanwendungen
HEX Flowlink BV

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Rohrbündelwärmetauscher / steril / für Industrieanwendungen Rohrbündelwärmetauscher / steril / für Industrieanwendungen - HEX
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    Rohrbündel

  • Weitere Eigenschaften:

    steril

  • Anwendung:

    für Industrieanwendungen

Beschreibung

Sterile Wärmetauscher HEX
Sterile Wärmetauscher sind Rohrbündelwärmetauscher für die Pharmaindustrie. Da Pharmaanwendungen oft hohe technische Anforderungen stellen, können diese Wärmetauscher mit besonderen Eigenschaften geliefert werden:
Sterile Wärmetauscher sind Rohrbündelwärmetauscher für die Pharmaindustrie.
Da Pharmaanwendungen oft hohe technische Anforderungen stellen, können diese Wärmetauscher mit besonderen Eigenschaften geliefert werden:

Produktmerkmale
Die Fluitec HEX-Wärmetauscher werden für jeden einzelnen Prozess nach Kundenspezifikationen, Industriestandards und Vorschriften konzipiert. Das bedeutet, dass die Wärmetauscher in der Lage sind, die Anforderungen des gewünschten Prozesses zu erfüllen. Sterile Wärmetauscher haben einige zusätzliche Eigenschaften im Vergleich zu herkömmlichen industriellen Wärmetauschern. Die meisten dieser besonderen Eigenschaften werden hier unten erwähnt.

Doppelrohrplatte

Um zu vermeiden, dass sich das Hüllenfluid (HTM) mit dem Schlauchfluid (Pharmaprodukt) vermischt, auch wenn es eine interne Leckage gibt, tritt das HTM-Fluid immer nach außen aus. Dies gewährleistet keine Produktkontamination und eine schnelle Erkennung der Leckage.

Ausführung ohne tote Ablaufstellen

Um Produktkontaminationen zu vermeiden, ist es sehr wichtig, den Wärmetauscher nach Gebrauch vollständig entleeren zu können.
Auch nach der CIP/SIP-Phase sollten die Spülflüssigkeiten vollständig entfernt werden. Der HEX ist daher so konzipiert, dass er totraumfrei entleert werden kann. Dadurch ist eine vollständige Reinigbarkeit gewährleistet.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)