Identifikations-System
CIS3A EUCHNER GmbH + Co. KG

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Identifikations-System Identifikations-System - CIS3A
{{requestButtons}}

Beschreibung

Das Identsystem CIS3A wird eingesetzt wenn etwas größere Leseabstände gewünscht sind. Dadurch wird auch ein größerer Datenträger erforderlich.

Der Datenträger wird auf das zu identifi zierende Produkt aufgeschraubt. Die Antenne und die Schnittstellen-Elektronik sind komplett in die Leseköpfe bzw. den Schreib-/Lesekopf integriert. Im Datenträger und im Kopf befi nden sich jeweils Antennen in runder Bauform. Die Orientierung von Datenträger zu Kopf spielt dabei keine Rolle. Das bedeutet, die Annäherung des Datenträgers an den Kopf kann aus jeder Richtung erfolgen. Die Datenträger können statisch oder mit niederer Relativgeschwindigkeit, d. h. im Vorbeifahren, vor dem Lesekopf ausgelesen werden. Das Beschreiben der Datenträger muss immer statisch erfolgen.