Thermoelement / zum Einschrauben / kompakt / isoliert
TE-SH series EPHY-MESS GmbH

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    mit Thermoelement

  • Montage:

    zum Einschrauben

  • Weitere Eigenschaften:

    kompakt, isoliert, ATEX

  • Anwendung:

    für Prozess, für Gefahrenzonen, für Motoren

  • Temperatur:

    Min: -200 °C (-328 °F)

    Max: 1.700 °C (3.092 °F)

Beschreibung

Thermopaare mit isolierter Messstelle sog. Wickelkopf-Thermoelemente: diese Art der Konfektionierung hat ihren Ursprung und ihr Haupteinsatzgebiet im Bereich der Motoren-, Generatoren-und Transformatorenindustrie. Die Sensoren können aufgrund ihrer kompakten Form und der Isolation direkt in die Anker- oder Trafowicklung eingebaut werden. Die Isolation der Messstelle kann wahlweise mit Schrumpfschlauch oder durch Einkitten in Metall-, Keramikhülsen oder Einschraubgehäuse erfolgen.

EPHY-MESS Wickelkopf-Thermoelemente können aber ebenso in allen Bereichen der industriellen Mess- und Regeltechnik zur Überwachung von Temperaturprozessen eingesetzt werden. Der große Vorteil dieser Ausführung liegt in der kleinen Bauform und der daraus resultierenden kurzen Ansprechzeit.

Bei Wickelkopf-Thermoelementen mit Schrumpfschlauchisolation wird die Messstelle und ein Teil der Thermoleitung mit Schrumpfschlauch isoliert. Wahlweise kann auch ein passender Thermoelementstecker angeschlossen werden.

Auf Wunsch mit IECEx und ATEX Zulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen
TR-Zertifikat für eurasische Zollunion