Massendurchflussmesser / thermisch / für Luft / Eintauchfühler
EE776 E+E ELEKTRONIK

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Technologie:

    Massen, thermisch

  • Flüssigkeit:

    für Luft

  • Weitere Eigenschaften:

    Eintauchfühler

  • Prozessdruck:

    Max: 16 bar (232,06 psi)

    Min: 0 bar (0 psi)

Beschreibung

Der Durchflussmesser EE776 basiert auf der thermischen Massenstrommessung und ist für die Durchflussmessung von Druckluft und Gasen in Rohrleitungen DN50 bis DN700 bestens geeignet. Mit dem EE776 kann z.B. der Verbrauch von Druckluft, Stickstoff, CO2 oder anderen nicht korrosiven und nicht brennbaren Gasen bis zu einem Druck von 16 bar gemessen werden.
Patentierter Rückschlagschutz zur sicheren Montage
Der Durchflussmesser EE776 setzt in punkto sichere und einfache Montage neue Maßstäbe. Der patentierte Rückschlagschutz verbindet dabei drei Funktionen in einem Gerät:

Rückschlagschutz
Der Sensor kann beim Einbau nur in eine Richtung geschoben werden. Der Sensor kann auf keinen Fall zurückschlagen, auch wenn man ihn loslässt.

Abdichtung
Durch einen gekapselten O-Ring kann bei der Montage unter Druck keine Druckluft entweichen.

Exakte Positionierung
Die genaue Positionierung in Bezug auf Eintauchtiefe und Ausrichtung ist einfach durchführbar, sodass exakte Messergebnisse gewährleistet sind. Ein optionaler ½" Kugelhahn ermöglicht den Ein- und Ausbau des Sensors ohne Unterbrechung der Strömung in der Druckluftleitung. Die hohe Messgenauigkeit von 1,5% vom Messwert und der große Messbereich bis 200 Nm/s ergeben sich durch die anwendungsnahe Werksjustage, die unter Druck bei 9 bar erfolgt.

Zur Ausgabe der Messwerte stehen zwei Signalausgänge zur Verfügung. Je nach Anwendung können diese als Analogausgang (Strom oder Spannung), Schaltausgang oder Impulsausgang zur Verbrauchsmessung konfiguriert werden.