Brücken-Koordinatenmessmaschine / Multisensor / optisch
PMS LL Series Dr. Heinrich Schneider Messtechnik GmbH

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Struktur:

    Brücken

  • Art der Abtastung:

    Multisensor, optisch

  • Verfahrweg X:

    Max: 1,200 mm

    Min: 900 mm

  • Verfahrweg Y:

    Max: 1,200 mm

    Min: 900 mm

  • Hub Z:

    600 mm

Beschreibung

Die Serie PMS LL vereint höchste Präzision mit Flexibilität bei optimierter Messgeschwindigkeit.

Einsatzfelder der PMS LL-Serie
Mit der Serie PMS LL ist dem Entwicklerteam aus Bad Kreuznach erneut ein Meilenstein der Messtechnik gelungen. Höchste Präzision über alle Sensoren in einem überdurchschnittlichen Messvolumen bei kleinster Bauform. Die PMS LL vereint auf einzigartige Art und Weise höchste Präzision mit Geschwindigkeit und Flexibilität. Die individuelle Konfigurationsmöglichkeit lässt keine Wünsche offen. Hochauflösende CCD-Matrixkamera mit 1,4 Megapixel, telezentrisches Präzisionsobjektiv mit Festbrennweite, LED Durchlicht- und LED Sektoren-Auflichtbeleuchtung, Dreh-/Schwenkkopf PH10 mit taktilem 6-Wege-Taster TP200 oder scannendem Taster SP25, konoskopischer Messlaser, voll integrierte CNC-Drehachse sowie individuelle Softwareoptionen erlauben Ihnen eine kostengünstige und effektive Konfiguration für Ihre Messaufgaben.

Besonderheiten der PMS LL-Serie
Luftlagerung in allen Achsen
Verwindungssteife präzise Granitausführung
Gesamthöhe 2300 mm bei 600 mm Z-Messweg


Standardfeatures der PMS LL-Serie
3-Achsen-CNC-Steuerung
1,4 Megapixel CCD-Kamera
Telezentrisches Präzisionsobjektiv
Telezentrisches LED Durchlicht
Mess- und Auswertesoftware SAPHIR