telezentrisches Kameraobjektiv
GCO-23 Daheng New Epoch Technology,Inc(CDHC)

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
telezentrisches Kameraobjektiv telezentrisches Kameraobjektiv - GCO-23
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    telezentrisch

Beschreibung

Die Serie der telezenetischen Systeme wird unter Verwendung eines Basislinsenpaares entwickelt, um die auf Objekt- und Bildebene erforderliche Telezentizität zu erreichen. Das kombinierte telezentrische Linsensystem mit einem Blendenanschlag, der sich am gemeinsamen Fokus der Vorder- und Rücklinse befindet, wodurch der Hauptstrahl sowohl im Objekt- als auch im Bildraum parallel zur optischen Achse verläuft. Sowohl die Eintritts- als auch die Austrittspupille sind im Unendlichen. Eine konstante Perspektive oder ein konstanter Betrachtungswinkel und eine konstante Vergrößerung können in den Fällen erreicht werden, in denen das Objekt und die Bildoberfläche in Bezug auf die optische Achse geneigt sind oder die Linse entweder auf die Objektoberfläche oder die Bildoberfläche defokussiert wird. Ein weiteres Merkmal ist die große Tiefenschärfe von bis zu mehreren Millimetern, die für Inspektionsanwendungen äußerst nützlich ist. C/T-Montageadapter (GCO-230101~231206) werden für die Kopplung an CCD-Kameras angeboten.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)