video corpo

Filter für Schweißrauch / Patronen / Trenn / Staub
AIRCOMPACT series CORAL PROMINDUS SA

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Gefiltertes Medium:

    für Schweißrauch

  • Typ:

    Patronen

  • Weitere Eigenschaften:

    Trenn, Staub

  • Betriebsdruck:

    5 bar (72,519 psi)

  • Durchsatz:

    Min: 2.200 m³/h (77.692,267 ft³/h)

    Max: 8.800 m³/h (310.769,067 ft³/h)

Beschreibung

SCHEMA DARGESTELLT.
Die staubige Luft tritt vom Anschluß auf dem unten befindlichen Fülltrichter ein. und die
Partikel mit gröberer Korngröße dekantieren aufgrund der unmittelbaren Verringerung der
Geschwindigkeit und des stoßbedingten Vomiedenverfers. und enden in dem eigens dafür
vorgesehenen Sammelbehälter.
Die feineren oder leichteren Partikel steigen in dem Block auf. in dessen Inneren die
Filterpatronen untergebracht sind. Die verschmutzte Luft strömt von außen nach innen
durch die Filtereinsatze auf die Art und Weise, daß sich der Staub außen absetzt, während
die Luft in den Filtereinsätzen aufsteigt und gereinigt heraustritt.
Das fortschreitende Absetzen von Staub macht die regelmäßige Reinigung der
Filtereinsätze erforderlich: der Preßluftstrom ermöglicht die Reinigung mittels
Gegenwäsche und unterwirft den Einsatz einer oszillatorischen Bewegung von hoher
Frequenz. Dieser Luftstrom. "Stoßwelle" genannt, begünstigt auf natürliche Art und Weise
den Gegenwaschprozeß.
Die Reinigung der Filter erfolgt nach Sektoren, mittels Membranelektroventilen. die durch
einen zyklischen Programmierer gesteuert werden, der die Pausen und die Arbeitszeiten
bestimmt, oder aber durch einen PLC. Dies ermöglicht es. den Effizienzzustand des Filters
immerauf höchstem Niveau beizubehalten.