Analysator für Stromnetz / Netzqualität / integrierbar / für die Gasemissionsüberwachung
PV-Monitor series CIRCUTOR

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Gegenstand der Messung:

    für Stromnetz

  • Messgröße:

    Netzqualität

  • Konfigurierung:

    integrierbar

  • Weitere Eigenschaften:

    für die Gasemissionsüberwachung, Echtzeit, mit Datenlogger

Beschreibung

Der PV-Monitor ist ein Energiemanager, der verwendet wird, um blitzschnelles selfconsumption photo-voltaische Energieinstallationen zu überwachen. Sie kennzeichnet ein datalogger und ein web server mit zu diesem Zweck eingebettetem PowerStudio und einer SCADA-Anwendung.

Diese Einheit liefert Realzeitinformationen über die photo-voltaischen Energieerzeugungsniveaus, Energiesparen und den Verbrauch eines Gebäudes, des Hauses, des Büros, des etc. sowie speichert historische Daten, um periodische Analysen durchzuführen.

Darüber hinaus können die folgenden Zusätze mit dem PVMonitor-M installiert sein: ein Oberflächentemperaturfühler (photo-voltaische Module), ein Sonnenstrahlungs-Sensor und ein umgebender Temperaturfühler. Diese Zusätze können benutzt werden, um die Leistungsfähigkeit der Installation zu berechnen.

Der PV-Monitor bietet die folgenden Vorteile an:

- Entdeckung von leistungsschwachem der PV-Installation (Arbeitsnorm)
- Blitzschnelle Energiebilanz des Verbrauchs verglichen mit PV-Energiegewinnung
- Berechnung des laufenden Selbstverbrauchsprozentsatzes des Monats (Solarbruch)
- Allgemeine Warnungen der PV-Installation warnen über unregelmäßige Operation (E-Mail-Alarme)
- Reduzierung von Energie verbraucht vom elektrischen Netz
- Reduzierung von CO2-Emissionen in die Atmosphäre.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)