Fehlerstromschutzschalter für Reststrom / zweipolig / 4-polig / automatisch
REC3 / REC3C series CIRCUTOR

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Elektrische Spezifikation:

    für Reststrom, zweipolig, 4-polig

  • Funktionmodus:

    automatisch, manuell

  • Weitere Eigenschaften:

    Gussgehäuse

  • Strom:

    Min: 300 mA

    Max: 63.000 mA

  • VAC:

    230 V, 250 V, 400 V

Beschreibung

Die Familie REC3 / REC3C sind 2- oder 4-polige Fehlerstromschutzschalter verbunden mit einem intelligenten Wiedereinschaltmotor, der eine sichere Wiedereinschaltung des Schutzschalters ermöglicht. Bei der Version REC3 / REC3C kann der Schutz und die Wiedereinschaltung über 2 Zustandsausgänge signalisiert werden.

Kompaktgerät, das wie ein Fehlerstromschutzschalter installiert wird. Motor und Fehlerstromschutzschalter müssen nicht mehr aneinander angeschlossen werden.

Für den Schutz mit hoher Empfindlichkeit wird die Wiedereinschaltung bei Isolierung verwendet, sodass sich das Gerät nur dann wiedereinschaltet, wenn der Defekt, der zur Auslösung geführt hat, nicht mehr vorhanden ist.

Für weniger anspruchsvolle Empfindlichkeiten in komplexen Elektroinstallationen wird der Wiedereinschaltmodus nach Wartezeiten verwendet, um die Kontinuität der Stromversorgung sicherzustellen. Das Gerät hat ein Verriegelungssystem, das den manuellen oder automatischen Betriebsmodus festlegt (bei letzterem ist die Wiedereinschaltung aktiviert).