video corpo

Rohrofen / elektrisch / horizontal
FHA / FHC series Carbolite Gero

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Rohrofen / elektrisch / horizontal Rohrofen / elektrisch / horizontal - FHA / FHC series
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Konfigurierung:

    Rohr

  • Wärmequelle:

    elektrisch

  • Weitere Eigenschaften:

    horizontal

  • Maximaltemperatur:

    Max: 1.350 °C (2.462 °F)

    Min: 0 °C (32 °F)

Beschreibung

Die Rohrofen-Serie FHA (einzonig) und FHC (dreizonig) ist für Temperaturen bis 1350°C sowohl vertikal als auch horizontal einsetzbar.

Die Heizelemente im Rohrofen bestehen aus sehr robusten freistrahlenden CrFeAl Heizwendeln, die auf einem keramischen Fasermodul mit Hilfe von Keramikhalterungen angebracht sind. Die geringe thermische Masse der Faserisolierung gewährleistet einen energiesparenden Betrieb und erlaubt schnelle Heizraten. Die umfangreiche Modellreihe (F-Serie) bietet in Verbindung mit einem vielfältigen Zubehörprogramm die Grundlage für anspruchsvollste Wärmebehandlungen.

Die 5mm starken Heizwendeln werden mit Niederspannung betrieben, erzeugt durch hochwertige Transformatoren, und besitzen daher eine extrem lange Lebenszeit bei gleichzeitig hoher Temperaturstabilität. Als Regelthermoelement wird im Rohrofen ein hochwertiges Typ S Thermoelement eingesetzt. Die Rohröfen vom Typ F sind mit bis zu 8 separat steuerbaren Heizzonen für bestmögliche Temperaturkontrolle und Homogenität verfügbar. FHA 13/80/500 Laborofen mit einer beheizten Länge von 500 mm bis zu einer maximalen Temperatur von 1350 °C und separater Kontrolleinheit.

Ein umfangreiches Zubehörprogramm macht die Rohrofen-Serie FHA/FHC zur idealen Grundlage für Systemlösungen zu anspruchsvollen Wärmebehandlungen.