Mikroskop für Analyse / modulares / automatisch / FT-IR
HYPERION Bruker Optik GmbH

Eigenschaften

  • Anwendungstechnik:

    für Analyse

  • Weitere Eigenschaften:

    modulares, automatisch, FT-IR

Beschreibung

Das HYPERION ist das Ergebnis von mehr als 30 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der FT-IR-Mikroskopie. Sein hochwertiges Design einschließlich aller optischen, mechanischen und elektronischen Komponenten bietet hohe Stabilität und Zuverlässigkeit. Das HYPERION verfügt über viele kontrastverbessernde Funktionen, eine breite Vielfalt spezifischer Ziele und chemische Bildgebung und ermöglicht es Ihnen so, die empfindlichste Mikroanalyse einfach und effizient durchzuführen. Dank seines modularen Designs kann das HYPERION an die spezifischen Anforderungen jeder Anwendung angepasst werden. Sein Einsatzbereich ist extrem vielfältig und umfasst Materialwissenschaften, Polymere, Chemie, Forensik, Kunstkonservierung und Life Sciences.
Empfindlichkeit, laterale Auflösung

Das laterale Auflösungsvermögen des HYPERION ist nur durch die Beugung des Lichtes begrenzt. Durch den hohen Lichtdurchsatz wird selbst bei höchster lateraler Auflösung eine sehr hohe Empfindlichkeit erreicht. Der Infrarotstrahl im HYPERION ist konfokal. Feldblenden können im Modus Transmission und Reflexion einzeln in den Bildebenen vor und nach der Probe gesetzt werden. In der Standardausführung ist das HYPERION mit einer einzelnen transparenten Schneidenblende ausgestattet. Optional sind Metallschneidenblenden, Irisblenden und Blendenräder sowie automatische, softwaregesteuerte Schneidenmesserblenden erhältlich.

{{requestButtons}}
Favoriten

Weitere Produkte von Bruker Optik GmbH