Hydrozyklon
2 bar | ZY55-1-ZY55-4 BKW

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Hydrozyklon Hydrozyklon - 2 bar | ZY55-1-ZY55-4
{{requestButtons}}

Beschreibung

Hydrozyklon-Kühlschmierstoff - Reinigungsanlagen arbeiten überall dort, wo schwere Schmutzpartikel von niedrigviskosen Flüssigkeiten getrennt werden müssen. Zum Beispiel an Werkzeugmaschinen (besonders an Schleifmaschinen). Außerdem an Bearbeitungszentren, Transferstraßen oder Teilewaschanlagen.

Funktion:
Die zu reinigende Flüssigkeit gelangt mit einem Druck von 2 bar über den Einlaufwendel in den zylindrischen Teil des Hydrozyklons . Durch die tangentiale Anordnung des Einlaufs und die hohe Strömungsgeschwindigkeit bildet sich ein sehr schnell rotierender Primärwirbel , dessen Umlaufgeschwindigkeit sich mit abnehmendem Durchmesser des Konusgehäuses ständig erhöht. Durch die hohen Drehzahlen wirken erhebliche Fliehkräfte auf die Schmutzpartikel. Sie werden hierdurch an die Wandung des Zyklons gedrückt und mit einer geringen Flüssigkeitsmenge durch die Unterlaufdüse ausgetragen. Aufgrund der Ouerschnittsverengung im Konusgehäuse erhöht sich der Strömungswiderstand. Hierdurch wird die Laufrichtung des Primärwirbels im unteren Bereich des Zyklons umgekehrt. Der so entstandene Sekundärwirbel läuft - sich gleichsinnig drehend - nach oben durch das Tauchrohr in die Reinwasserkammer. Innerhalb des Sekundärwirbels befindet sich ein Luftkern, der das Kühlmittel belüftet und dadurch fäulnishemmend wirkt.