video corpo

Isolationstransformator / verkapselt / Typ offen / einphasig
ES710 series BENDER

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktion:

    Isolation

  • Aufbau:

    verkapselt

  • Weitere Eigenschaften:

    Typ offen, einphasig

  • Anwendung:

    für medizinische Anwendungen

  • Strom:

    Max: 45,3 A

    Min: 14,2 A

  • Stromstärke:

    Max: 10 kVA (13,5962 hp)

    Min: 3,15 kVA (4,2828 hp)

Beschreibung

Die Transformatoren der Baureihe ES710 haben eine verstärkte Isolierung und entsprechen den Forderungen nach DIN EN 61558-1 (VDE 0570-1) und DIN EN 61558-2-15 (VDE 0570-2-15).
Sie erfüllen zudem die Forderungen der DIN VDE 0100-710 (VDE 0100-710) für IT-Systeme in medizinisch genutzten Bereichen. Die Wicklungen sind galvanisch ge­trennt. Zur Reduzierung von elektrischen Störungen befindet sich zwischen den Wicklungen eine statische Abschirmung mit herausgeführtem, isoliertem Anschluss zur Verbindung mit dem Potential­ausgleich.
Die Befestigungswinkel sind konstruktiv vom Trafokern isoliert. Dies gewährleistet die nach Norm geforderte isolierte Aufstellung (siehe DIN VDE 0100-710 (VDE 0100-710): 2002-11, Ab. 710.512.1.6.2).
Die Transformatoren sind für die stehende oder liegende Montage verfügbar. Ein Korrosions­schutz wird durch eine komplette Harzimprägnierung gewährleistet.
Die Transformatoren sind für die Anwendung in trockenen Räumen vorgesehen. Trafos der Baureihe SK2 sind vollvergossen und entsprechen den Forderungen der Schutzklasse II.