video corpo

synchrone Scheibe / für Zahnriemen
Belt Technologies Europe

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
synchrone Scheibe / für Zahnriemen synchrone Scheibe / für Zahnriemen
{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Typ:

    synchron

Beschreibung

Taktgebungsrollen besitzen entweder Zähne oder Taschen, die am Außenumfang des Rollenkörpers radial angeordnet sind. Die Zähne greifen in die Taktgebungslöcher des Metallbandes, während die Taschen in der Rolle auf die Antriebsstifte am inneren Bandumfang eingreifen. Es sollte beachtet werden, dass auch bei diesen Rollen der Antrieb durch Reibungskräfte erfolgt, die zwischen der Bandoberfläche und den Rollenoberflächen entstehen. Die Zähne oder Taschen dienen nur der Taktgebung, nicht der Kraftübertragung.

Die Taktgebungselemente, insbesondere die Taktgebungszähne, müssen hart sein. Die Härte ist ausschlaggebend, um eine minimale Abnutzung durch das fortlaufende Eingreifen von Band und Rolle sicherzustellen. Als Beispiel verwendet die patentierte Rolle von Belt Technologies gehärtete Kugellager als Zähne.

Bei der Konstruktion eines Taktgebungssystems mit zwei Rollen sollte die Antriebsrolle getaktet sein, während die Mitlaufrolle, d.h. die angetriebene Rolle, als Reibungsantriebsrolle, gegebenenfalls mit Justierkerben für Zapfen, ausgelegt sein sollte.

Die Taktgebungsrollen für Metallbänder sind entweder mit Zähnen oder Taschen versehen, die jeweils entweder in die Löcher oder Treibzapfen eingreifen.

Weitere Produkte von Belt Technologies Europe