Tunnel-Sterilisator / Prozess / Heißluft / für die Pharmaindustrie
DHT Series Bausch + Ströbel Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Labor / Prozess:

    Prozess

  • Sterilisierungsmethode:

    Heißluft

  • Weitere Eigenschaften:

    Tunnel

  • Anwendung:

    für die Pharmaindustrie, für Flaschen

Beschreibung

Die Sterilisiertunnel der Baureihe DHT trocknen, sterilisieren und depyrogenisieren Glasobjekte durch einen vertikalen turbulenszarmen Luftstrom. Die eingebauten Steril- bzw. Hochleistungsschwebstofffilter (HEPA-Filter) benötigen keine Dichtung auf der Luftaustrittseite. Spezielle Heißgasfilter in der Sterilisierzone erzeugen eine Atmosphäre der Reinraumklasse A in allen Betriebszuständen (auch in der Aufheiz- und Abkühlphase). Eine Mehrschichtisolierung der Tunnelröhre verhindert Wärmeverlust und garantiert niedrige Energieverbrauchswerte.

Highlights
- optimale Wärmeübertragung durch vertikalen turbulenzarmen Luftstrom
- präzise Einhaltung der Produktionsparameter
- schonende Objekterwärmung
- niedrige Energieverbrauchswerte