Elektrofilter
ESP B&W MEGTEC

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Elektrofilter Elektrofilter - ESP
{{requestButtons}}

Beschreibung

Unsere Trocken-Elektroabscheider (ESP) kombinieren die Vorteile maximaler Effizienz bei der Partikelsammlung mit geringen Betriebs- und Wartungskosten. Zusätzlich zur nachgewiesenen Leistung und Verlässlichkeit, bietet unser Trocken-Elektroabscheider viele verschiedene Vorteile.

Hohe Effizienz – bis zu 99.9 % Abscheideeffizienz, selbst bei Feinstaub

Hohe Temperaturen – bis zu 426.7 °C

Großer Kapazitätsbereich – von wenigen Tausend bis zu mehreren Millionen Kubikmeter pro Minute

Geringer Wartungsbedarf – verlässliche Komponenten bieten zuverlässigen und sehr effizienten Betrieb bei minimalem Wartungsbedarf

Ein ESP nutzt Hochspannung um Staub, Rauch oder Nebel von einem Gasstrom zu trennen. Der Elektroabscheider besteht aus vertikalen parallelen Platten, due Durchlässe von 30.5 - 40.6 cm für das Gas bilden. Die Entladungselektroden sind elektrisch von den Platten getrennt und in Reihen zwischen den Gaspassagen aufgehängt. Ein Hochspannungssystem liefert Energie an die Entladungselektroden und generiert ein elektrisches Feld. Die Partikel, die im Gas mitgeführt werden, werden aufgeladen während sie das elektrische Feld durchlaufen. Die Partikel werden negativ aufgeladen und werden von dem geerdeten Fangteller angezogen und bilden eine Staubschicht auf der Platte. Regelmäßiges Klopfen trennt die angesammelte Staubschicht von den Fangtellern und den Entladungselektroden. Die Staubschicht, die durch das Klopfen freigesetzt wird, sammelt sich in Trichtern und wird vom Aschesystem entfernt

Weitere Produkte von B&W MEGTEC