Flüssigkeits-Leckdetektor / mit Halbleitersensor / optisch / kompakt
HPQ-D Azbil Europe NV

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Gesuchte Fluide:

    Flüssigkeit

  • Technologie:

    mit Halbleitersensor, optisch

  • Weitere Eigenschaften:

    kompakt

  • Anwendung:

    zur industriellen Anwendung, für Reinraum

Beschreibung

Eingebauter Verstärker mit WHG-Zertifikat, kein saugfähiges Papier erfordert, verwendbar mit verschiedenen Flüssigkeiten.
Beschreibung

Der HPQ-D Lecksuche-Sensor ist der erste seiner aus versiegelt worden völlig konstruiert zu werden Art, Teflon (r) PFA-Material und in einem selbstständigen Paket konfiguriert sein kleiner als ein Viertel. Er erfordert keinen Glasfaserverstärker, da es einen verwendbaren NPN- oder PNP-Transistor Ertrag mit jedem Sensor gibt.
Gewöhnlich ändert nur 1 ml Flüssigkeit in Verbindung mit dem optischen Schwerpunkt den Ertrag des Sensors. Dieses ermöglicht Früherkennung von ätzenden chemischen Flecken und kann verwendet werden, um das Werkzeug sofort zu schließen, das die Umweltbelastung herabsetzt.

Ein großer Gewinnsignalunterschied zwischen keiner flüssigen und flüssigen Entdeckung stellt niedrige Wahrscheinlichkeit der falschen Entdeckung sicher. Der Failsafeentwurf liefert einen normalerweise geschlossenen Ertrag, der abstellt, wenn Flüssigkeit ermittelt wird.
Leicht bedeutet sichtbare grüne LED Normalbetrieb und eine orange LED dreht sich auf, wenn Flüssigkeit ermittelt wird und Ertrag abgestellt wird.
Der Haltewinkel wird von CPVC-Material hergestellt und ein Über-/unter patentierter Art hat, die das feste Zurückhalten, das einmal unten zugeschlossen werden und die Fähigkeit zusichert, den Sensor für die Wartungs- oder Ertragprüfung zu entfernen.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)