Management-Software / Schnittstellen / Konfiguration / Grafik
ContactID Arteco Motion Tech

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Funktion:

    Management, Schnittstellen, Konfiguration, Grafik, Mapping

  • Anwendung:

    Alarm

  • Typ:

    Echtzeit

Beschreibung

Die FOLGENDE Steckverbindung Kontakt-Identifikation Arteco bietet Kunden beispiellose Integration mit den Feuer- und Eindringenwarnungen an, erhöht Veranstaltungsmanagement und weiter rationalisiert Geschäftsoperationen, indem sie Kommunikation und Zusammenhang zwischen aus dritter Quellegeräten erhöht.
Kontakt Identifikation wird überall als das allgemeinste Standardprotokoll in der Eindringen- und Feuermelderindustrie anerkannt und enthält Benutzernummerinformations- und Warnungsinformations- sowie WarnungssystemStatusangaben.

Die Arteco-Kontakt Identifikations-Steckverbindung ermöglicht Benutzern, verbundene Warnungsereignisse innerhalb der FOLGENDEN VEMS zu empfangen Schnittstelle Arteco. Erfahrungssignifikante vorteile von den inkorporierenden Hunderten von den Feuer- und Eindringenwarnungen in Artecos Videoveranstaltungsmanagement-Software-Funktionalitäten, umfassend:

Schnelle Konfiguration: Artecos EAD4-Karte wandelt die analogen PSTN-Signale um, die von den Alarmtafeln bereitgestellt werden und überträgt das Kontakt Identifikations-Protokoll über IP. Die Karte EAD4 kann schnell konfigurierte dank seine engagierte Software-Reihe sein und gegründetes einfaches und intuitiv machen.

Warnungs-Organisation: Von allen Ereignissen zu gerade einer Warnung, können Betreiber zwischen den Ereignissen, die von den speziellen Bereichen kommen und den Zonen absondern, und sogar wählen, welche Art von Ereignissen auf der FOLGENDEN Schnittstelle Arteco gehandhabt werden und angezeigt werden müssen. Alle Ereignisse sind auf dem Realzeitereignisprotokoll eingeschlossen, und Sensoren sind auf einer intuitiven, grafischen Diagrammumwelt sichtlich und erlauben Betreibern, zu sehen, wo das Ereignis sofort geschah.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)