• Produkte
  • Kataloge
  • Projekte
  • News & Trends
  • Messen

Optisch parametrischer Oszillator
770 - 2030 nm | picoEmerald™ A.P.E

Beschreibung

Der picoEmerald™ wurde speziell für Anforderungen der SRS- (Stimulated Raman Scattering) und CARS ( Coherent Anistokes Raman Scattering)-Mikroskopie entwickelt und erzeugt kurzbandige Pikosekundenpulse von 770 ... 2030 nm. Optional sind SHG und THG der OPO (optisch parametrischer Oszillator) Signal- und Idler-Wellenlänge sowie FHG des OPO Signals erhältlich.

Der picoEmerald™ kombiniert einen Pikosekunden OPO und seinen integrierten Pumplaser in einem Gerät. Neben den Wellenlängen des OPO steht dem Anwender die fundamentale Wellenlänge des Pumplasers bei 1064 nm zur Verfügung, der OPO selbst wird mit der frequenzverdoppelten Wellenlänge bei 532 nm gepumpt. Die optischen Module werden durch Finite-Element-Analysen und mechanische Stabilitäts-Algorithmen (Misalignment Stability Optimization) optimiert, um eine maximale passive Stabilität zu erreichen. Zusätzlich kann der Resonator des OPO und des Pumplasers über über eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) aktiv geregelt und optimiert werden.

Der picoEmerald™ erzeugt vollautomatisch drei, sich zeitlich und räumlich überlappende Pikosekunden-Pulszüge: die Fundamentale des Pumplasers bei 1064 nm, das OPO Signal und den OPO Idler. Die Wellenlänge des OPO Signals wird über die GUI angewählt und aktiv von einem eingebauten hochauflösenden Spektrometer aktiv auf der angewählten Wellenlänge gehalten.

{{requestButtons}}
Favoriten

Weitere Produkte von A.P.E