Schwefelwasserstoff-Analysator / Methan / Sauerstoff / Kohlendioxid
5100 AMETEK Process Instruments

{{requestButtons}}

Eigenschaften

  • Gegenstand der Messung:

    Gas, Sauerstoff, Kohlendioxid, Methan, Schwefelwasserstoff

  • Messgröße:

    Wellenlänge

  • Konfigurierung:

    integrierbar

  • Weitere Eigenschaften:

    Online, Echtzeit, mit Laser-Diodentechnik, Prozess

Beschreibung

Der 5100 beherbergt eine einzige Laserplattform zur Messung eines einzelnen Gasanalysators. Das Gerät kann einen der folgenden Gasanalyten messen: Wasserdampf, Methan, Schwefelwasserstoff, Kohlendioxid und Sauerstoff im Prozess- oder Rauchgas. Wenn Wasserdampf der gemessene Gasanalysator ist, kann Methan zusätzlich prozentual mit dem gleichen Laser überwacht werden.

Der 5100 ist für die Verarbeitung von Messgasen mit Taupunkten bis zu 55ºC ausgelegt. Für Taupunktanwendungen bei höheren Temperaturen wird der 5100HD empfohlen.

Merkmale

Alle digitalen Signalverarbeitungen
Webbasierte Schnittstelle
Konnektivität über Modbus, Ethernet und Analog
Echtzeit-Leistungsüberwachung
Vollständig integriertes Probenhandling
Unempfindlich gegen Verschmutzung
Referenzzelle ermöglicht Linienverriegelung und Spannenverifizierung
Ein wesentliches Merkmal des 5100 ist die Verwendung einer versiegelten Referenzzelle, die eine bekannte Menge an gemessenem Analytengas enthält, zur Referenzierung der Emissionswellenlänge des Lasers. Die Verwendung einer Referenzzelle ermöglicht sowohl die Linienverriegelung der Laser als auch die kontinuierliche Überprüfung der Gerätekalibrierung.

Der 5100 bietet hohe Spezifität, Selektivität, Reaktionsgeschwindigkeit und große Zuverlässigkeit.

Dies ist eine automatische Übersetzung.  (Sehen Sie hier den englischen Originaltext.)