Konzentrator
AMBOSO

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Konzentrator Konzentrator
{{requestButtons}}

Beschreibung

1. Technologieart
Adsorption auf Aktivkohle oder Zeolith, gefolgt von Desorption mit Warmluft oder Wärmeoxidation des Desorbats mit regenerativer Wärmerückgewinnung.
2. Abscheidbare Schadstoffe
Organische flüchtige Stoffe jeder Art mit Siedepunkt unter 160°C und Konzentrationsbereich im Eingang zwischen 0 und 1000 mg/Nm³.
3. Erreichbare Emissionshöchstgrenzen
Gesamtabscheideleistung zwischen 90 und 99%. Emissionsgrenzen unter 20 mg/Nm³ TOC (Organischer Gesamtkohlenstoff)
4. Beschreibung der technischen Lösung
AMBOSO hat eine vollautomatische Anlage fertig gestellt, die aus einem Schadstoffkonzentrationssystem durch Adsorption der organischen flüchtigen Stoffe (VOC) auf Aktivkohle und anschließender Regenerierung durch Erwärmung und Desorption mit Warmluft und Verbrennung der organischen desorbierten Stoffe in einem Brenner mit regenerativer Wärmerückgewinnung besteht.
Mit Bezug auf die angehängte Zeichnung, wird in diesem System die von organischen Stoffen verunreinigte Luft zunächst in Filtern für die Entfernung der eventuell schwebenden Feststoffe gefiltert. Anschließend passiert sie mit einer Strömung von unten nach oben die parallelen, in verschieden Bereiche unterteilten, parallel angeordneten Filtereinheiten, die mit Absorptionsstoff gefüllt sind. Wenn die organischen Stoffe diese Bereiche passieren, werden sie vom adsorbierenden Material zurückgehalten und die in die Atmosphäre abgegebene Luft wird so gereinigt, dass sie unter den gesetzlichen Vorgaben der Emissionsgrenzen bleibt.