Schweißqualitäts-Überwachungsanlage
AC2 AGME Automated Assembly Solutions

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Schweißqualitäts-Überwachungsanlage Schweißqualitäts-Überwachungsanlage - AC2
{{requestButtons}}

Beschreibung

Das Qualitätssicherungs-System AC2 beruht auf einer Messung des Nietungsverlaufs im Verhältnis zu einer Bezugsoberfläche. Es enthält ein Schwebesystem, dass den Satz der zu vernietenden Bauteile abtastet. Dieses Abtasen erlaubt die Bestimmung der Bezugsoberfläche „0", auf der der Verlauf dann gemessen wird.

Das System AC2 ähnelt dem AC1. Der Rücklauf kann, wie bei AC1, bezüglich Zeit, Triebkraft, Position oder Abstand der Vernietung, zusätzlich auch unter Inbetrachtnahme der finalen Niethöhe erfolgen.

Ebenso werden, zusätzlich zu den numerischen Ergebnissen über Verbindung, finale Kraft, Zeit, Abstände der Vernietung und Schlussposition, auch Ergebnisse über die Niethöhe erhalten. So wird ausreichend Information zur Verfügung gestellt, um das verabeitete Teil akzeptieren oder ablehnen zu können.