Steuerung für Beschicker
AD-4826 A&D COMPANY, LIMITED

Beschreibung


Vorbildliche vorbestimmte Steuerung ist eine Methode der Prozeßsteuerung, zum einer manipulierten Variable festzustellen, die einer Prozeßvariable ermöglicht, einen Einstellpunkt zu erreichen, indem es zukünftige änderungen in einem Prozeß mit Modellen des kontrollierten Gegenstandverhaltens voraussagt. Das interne Modell wird benutzt, um vorauszusagen, wenn irgendeine Abweichung vom Einstellpunkt in der sofortigen Zukunft auftritt, als Prozeßsteuerung mit der gegenwärtigen manipulierten Variable fortgesetzt wird. Wenn eine Abweichung vorausgesagt wird, wird eine justierte manipulierte Variable zum kontrollierten Gegenstand ausgegeben und geschickt.

Anders als PID Steuerung die eine Korrektur durchführt, nachdem eine Steuerabweichung auftritt, sagt vorbestimmte Steuerung des Modells eine Abweichung voraus, die im voraus ein Modell des Systeme Verhaltens verwendet, um beständiger Prozeßsteuerung beim Vermeiden von von Jagd (instabile Bewegung) zu ermöglichen. Die außerordentlichen Vorteile der vorbildlichen vorbestimmten Steuerung schließen Prozeßsteuerung Stabilität, Störung Annullierung, verbesserte Antwort zu den änderungen, verbesserte einstellen-Punkt-folgende Fähigkeit und hohe Toleranz am Einfluß der änderungen in einem Prozeß ein.

Das AD-4826 kann vorbildliche vorbestimmte Steuerung mit einer Schraube Zufuhr, einer Kreiszufuhr, einer Tabelle Zufuhr oder Drehzufuhr durchführen, die mit PID Steuerung gesteuert worden ist (bis 4 Zufuhren können mit einer Vorrichtung AD-4826 benutzt werden).

Sehen Sie bitte den Katalog AD-4826 für weitere Details.

{{requestButtons}}
Favoriten

Weitere Produkte von A&D COMPANY, LIMITED